Unbegrenzt hören und lesen.

Dank Laurie Jixon kannst du Storytel ganze 60 statt 30 Tage kostenlos ausprobieren. Mit Storytel genießt du über 400.000 Hörbücher und E-Books. Ohne Stundenbegrenzung und nur 14,90 € im Monat. Jederzeit kündbar.

60 Tage kostenlos testen

Hörbücher für jeden Geschmack

Schöne Scheiße! (Ungekürzt) - Andreas Eschbach
Schöne Scheiße! (Ungekürzt)

Andreas Eschbach

Fragile Heart - Scarlet Luck-Reihe, Teil 2 (Ungekürzt) - Mona Kasten
Fragile Heart - Scarlet Luck-Reihe, Teil 2 (Ungekürzt)

Mona Kasten

Boston Belles - Villain - Boston-Belles-Reihe, Teil 2 (Ungekürzt) - L.J. Shen
Boston Belles - Villain - Boston-Belles-Reihe, Teil 2 (Ungekürzt)

L.J. Shen

Kiss the Duke – Crème brûlée zu Weihnachten - B.E. Pfeiffer
Kiss the Duke – Crème brûlée zu Weihnachten

B.E. Pfeiffer

Santa's Treat - Mia Kingsley
Santa's Treat

Mia Kingsley

Wedding Crasher (Ungekürzt) - Katy Evans
Wedding Crasher (Ungekürzt)

Katy Evans

Lonely Heart: Scarlet Luck-Reihe - Mona Kasten
Lonely Heart: Scarlet Luck-Reihe

Mona Kasten

Ein Anwalt zum Küssen - BIG FOUR, Band 1 (ungekürzt) - Allie Kinsley
Ein Anwalt zum Küssen - BIG FOUR, Band 1 (ungekürzt)

Allie Kinsley

Das siebte Mädchen - Stacy Willingham
Das siebte Mädchen

Stacy Willingham

Wenn der Winter dich küsst (Ungekürzt) - Jennifer Wellen
Wenn der Winter dich küsst (Ungekürzt)

Jennifer Wellen

Deine Storytel-Vorteile

Unzählige Hörbücher und eBooks

Vom Bestseller bis zum Kinderbuch, vom Krimi bis zum Liebesroman, vom Sachbuch bis zur Fantasy-Reihe – und alles dazwischen. Es gibt viel zu entdecken!

Unbegrenzter Zugang

Höre so viel du willst – ohne Zeiteinschränkung.

Komfortabler Kinder-Modus

Im Kinder-Modus hat dein Kind ein eigenes Bücherregal und erhält kindgerechte Buchempfehlungen.

Jetzt loslegen!

Nutzungsbedingungen Datenschutzrichtlinie

Willkommen bei Storytel

Wenn Sie ein Storytel-Konto anlegen, schließen Sie eine bindende Vereinbarung mit Storytel ab. Bevor Sie in die wunderbare Welt der Geschichten von Storytel eintauchen, möchten wir Sie bitten, sich einen Moment Zeit zu nehmen und diese Nutzungsbedingungen sorgfältig zu lesen. Diese Nutzungsbedingungen sind wichtig. Sie regeln die Beziehung zwischen Ihnen und Storytel und betreffen somit auch Ihre gesetzlichen Rechte und Verpflichtungen.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN VON STORYTEL

Storytel Sweden AB und seine verbundenen Unternehmen (im Folgenden „Storytel“, „uns“, „unser“ oder „wir“) bieten einen Abonnement-Dienst mit personalisierten Funktionen und Funktionalitäten (der „Dienst“) an, der unseren Nutzern (im Folgenden „Sie“) den Zugriff auf Hörbücher, E-Books und andere Inhalte (der „Inhalt“) ermöglicht, die über den Dienst auf einem kompatiblen Gerät mit Internetzugang bereitgestellt werden.

Um auf unsere Dienste zugreifen zu können, benötigen Sie ein aktives Storytel-Konto. Wenn Sie ein Konto erstellen, müssen Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen und diese akzeptieren. Darüber hinaus benötigen Sie für die Nutzung des Dienstes ein aktives Abonnement. Die meisten Abonnements unterliegen zusätzlichen, abonnementspezifischen Bedingungen („Abonnementbedingungen“), die Sie beim Abschluss des jeweiligen Abonnements akzeptieren. Informationen zu den angebotenen Abonnements finden Sie auf Ihrer länderspezifischen Storytel-Website.

Abgesehen von diesen Nutzungsbedingungen unterliegt Ihre Vereinbarung mit Storytel auch: (i) den Informationen, die Ihnen beim Kauf zur Verfügung gestellt werden, und (ii) allen Abonnementbedingungen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem spezifischen Abonnement akzeptiert haben. Zusammenfassend werden alle Informationen, die Ihre Beziehung zu Storytel regeln, als „Vereinbarung“ bezeichnet.

Storytel stellt den Dienst vorbehaltlich der in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen bereit. Wenn Sie der Vereinbarung nicht zustimmen, dürfen Sie den Dienst weder nutzen noch auf von Storytel bereitgestellten Inhalt über den Dienst zugreifen oder diesen konsumieren.

Die gültige Version der Nutzungs- und der Abonnementbedingungen finden Sie auf der Storytel-Website.

Weitere Informationen finden Sie auf der Storytel-Website und in unserem Hilfe-Center.

1. Altersgrenze und Kontoberechtigung

1.1.
Um zum Abschluss der Vereinbarung und zur Einrichtung eines Kontos oder zur Anmeldung im Rahmen eines Abonnements mit Storytel berechtigt zu sein, müssen Sie:
  • mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein bzw. anderweitig in dem Land, in dem Ihnen der Dienst bereitgestellt wird, rechtlich befugt sein, diese Vereinbarung abzuschließen;
  • in dem Land, in dem Ihnen der Dienst bereitgestellt wird, wohnhaft sein;
  • auf Anfrage zutreffende personenbezogene Daten bereitstellen;
  • eine gültige Zahlungsmethode angeben;
  • der Einhaltung der Vereinbarung zustimmen.

2. Der Dienst

2.1.
Storytel bietet einen personalisierten digitalen Abonnement-Dienst an, über den Sie den Inhalt über ein Gerät mit Internetzugang streamen bzw. vorübergehend herunterladen (nur bei Lese- und Hörzugriff im In-App-Cache) können. Der Zugriff auf den Dienst erfolgt über die Storytel-Anwendung oder eine andere vorinstallierte Software von Storytel. Die Nutzung darf gemäß der Vereinbarung ausschließlich für Ihre nicht gewerblichen, persönlichen Zwecke erfolgen.
2.2.
Zur Nutzung des Dienstes müssen Sie entweder (i) ein Gerät nutzen, das mit den technischen Anforderungen von Storytel und/oder (ii) einer Storytel-Geschäftspartnerplattform kompatibel ist und auf dem Storytels Anwendung oder eine andere Storytel-Software installiert ist. Die Funktionalitäten des Dienstes unterscheiden sich gegebenenfalls je nach Gerät und Plattform. Eine Liste der technischen Anforderungen für die Nutzung des Dienstes, eine Liste der Geschäftspartner von Storytel sowie eine Liste der derzeit akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie auf der Storytel-Website.
2.3.
Storytel aktualisiert seine Anwendung regelmäßig aus Sicherheitsgründen sowie um die Benutzererfahrung zu aktualisieren und zu verbessern. Aus diesem Grund kann Storytel Sie gelegentlich auffordern, eine neuere Version der Anwendung zu installieren.
2.4.
Storytel behält sich jedoch das Recht vor, technische Anforderungen für die Nutzung des Dienstes zu ändern und Geschäftspartner und Zahlungsmethoden zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen. Über derartige Änderungen und Modifikationen werden Sie auf der Storytel-Website informiert.

3. Abonnements

3.1.
Storytel bietet verschiedene Arten von Abonnements an, die von Zeit zu Zeit geändert werden können. Informationen zu den derzeit von Storytel angebotenen Abonnements finden Sie auf der Storytel-Website.
3.2.
Der Ihnen bereitgestellte Dienst hängt von der Art des Abonnements ab, das Sie abschließen. Einige Abonnements können einen zusätzlichen Stream („Storytel Kids-Stream“) beinhalten. Im Rahmen dieses Abonnements können Sie einen regulären Stream sowie einen „Storytel Kids“-Stream zeitgleich abspielen. Der „Storytel Kids“-Stream funktioniert nur mit dem Inhaltsfilter „Kindermodus“ (Kids‘ Mode) (siehe Abschnitt 4.2).
3.3.
Storytel behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen bestehende Abonnements nicht mehr anzubieten oder Funktionen oder Funktionalitäten der Abonnements zu ändern. Änderungen am Abonnement können aus verschiedenen Gründen vorgenommen werden, z. B. Verbesserung/Verwaltung des Dienstes, Einhaltung der Anforderungen der Rechteinhaber oder gesetzlicher oder technischer Anforderungen. Beeinflusst eine solche Änderung ein bestehendes Abonnement in erheblichem Maße zu Ihrem Nachteil, werden Sie hierüber informiert und erhalten gemäß Abschnitt 11 und Ihren Abonnementbedingungen die Möglichkeit, das Abonnement zu kündigen.

4. Inhaltsfilter

4.1.
Vorinstallierte Inhaltsfilter wie z. B. der „Kindermodus“ oder andere ähnliche Filterfunktionen, die im Rahmen des Dienstes von Zeit zu Zeit angeboten werden, werden Ihnen als optionale Funktionen angeboten. Da die Informationen, auf denen die Filter basieren, Storytel von anderen Parteien, wie z. B. den Herausgebern der Inhalte, zur Verfügung gestellt werden, übernimmt Storytel keine Verantwortung für die Genauigkeit oder Angemessenheit dieser Filter sowie keine Garantie dafür, dass diese Filter vollständig zu Ihrer persönlichen Zufriedenheit ausfallen.
4.2.
Soweit Ihnen ein vorinstallierter „Kindermodus“-Filter angeboten wird, wurden die Einstellungen für diesen Filter auf Grundlage von Informationen der Inhaltsherausgeber erstellt, dass diese Inhalte für Kinder im Alter von zwölf (12) Jahren oder jünger geeignet sind. Das bedeutet, dass der im „Kindermodus“ bereitgestellte Inhalt gegebenenfalls sämtliche Inhalte und Genres im Storytel-Inhaltskatalog enthält, die sich an Kinder jeden Alters innerhalb dieser Altersgruppe richten. Storytel kann in keiner Form garantieren, dass diese Filter vollständig zutreffen oder mit absoluter Gewissheit alle nicht relevanten Inhalte bestimmungsgemäß herausgefiltert haben.

5. Kostenlose Probenutzung und andere Werbeaktionen

5.1.
Ihr Abonnement beginnt gegebenenfalls mit einer kostenlosen Probenutzung („kostenlose Probenutzung“) des Dienstes oder einer anderen Werbeaktion. Die kostenlose Probenutzung und andere Werbeaktionen sollen es Nutzern ermöglichen, den Dienst beim ersten Mal kostenlos oder zu einem Sonderpreis zu testen. Daher ist pro Person nur eine kostenlose Probenutzung zulässig. Die Anspruchsberechtigung für eine kostenlose Probenutzung und/oder Werbeaktion wird von Storytel nach eigenem Ermessen bestimmt. Storytel kann die Anspruchsberechtigung einschränken, um Missbrauch der kostenlosen Probenutzung oder Werbeaktion zu verhindern. Storytel behält sich das Recht vor, eine kostenlose Probenutzung oder Werbeaktion zu widerrufen oder zu beenden, wenn Storytel nach eigenem Ermessen feststellt, dass ein Nutzer keine Anspruchsberechtigung hat. Sie dürfen kostenlose Probenutzungen oder Werbeaktionen nicht mit anderen Angeboten kombinieren.
5.2.
Wenn Sie sich für eine kostenlose Probenutzung anmelden, bestätigen Sie und stimmen zu, dass Sie am Ende der kostenlosen Probenutzung automatisch in ein monatliches Abonnement überführt werden, sofern Sie Ihr Abonnement des Dienstes nicht vor der ersten Zahlung kündigen; in diesem Fall entstehen Ihnen keine Kosten und Ihr Abonnement endet.

6. Preisstellung und Zahlungsbedingungen

6.1.
Die Preise werden auf der Storytel-Website angezeigt und Ihnen beim Abschluss eines Abonnements unmissverständlich mitgeteilt. Die Preise können je nach gewähltem Abonnement und/oder gewählter Zahlungsmethode abweichen. Wenn die Preise abweichen, gibt Storytel dies auf der Storytel-Website im Zusammenhang mit den allgemeinen Preisinformationen an. Die Preise beinhalten keine Kosten oder Gebühren für die Datenkommunikation, die Ihr Internet- oder Telekommunikationsanbieter gemäß Ihrem Vertrag mit dem jeweiligen Anbieter verlangen kann.
6.2.
Sie können jederzeit zwischen verschiedenen Abonnements wechseln. Storytel kann einen solchen Wechsel nach eigenem Ermessen vor dem Ende des aktuellen Abonnementzeitraums gestatten.
6.3.
Storytel kann Änderungen am Preis des Dienstes vornehmen, indem es Sie mindestens 30 Tage im Voraus schriftlich benachrichtigt. So haben Sie stets genügend Zeit, Ihr Abonnement zu kündigen, bevor der neue Preis in Kraft tritt. Wenn Sie Ihr Abonnement nicht kündigen, akzeptieren Sie den neuen Preis für den Dienst. Preisänderungen können aus verschiedenen Gründen erfolgen, z. B. Verbesserung/Verwaltung des Dienstes oder Änderung der Vergütung der Rechteinhaber.
6.4.
Abonnements werden im Voraus (oder wie anderweitig vereinbart) bezahlt, bis das Abonnement gekündigt wird. Storytel kann Ihnen nach Beginn des Abonnements, sofern in der Vereinbarung nicht anders festgelegt, keine teilweise oder vollständige Rückerstattung oder Gutschrift mehr gewähren.
6.5.
Bitte beachten Sie in Bezug auf Kreditkarten, dass Storytel diese ablehnen oder sperren kann, wenn sie nicht in dem Land ausgegeben wurden, in dem Ihnen der Dienst angeboten wird. Storytel behält sich ferner das Recht vor, bestimmte Arten von Kreditkarten jederzeit nach eigenem Ermessen abzulehnen.

7. Geschenkgutscheine

7.1.
Storytel bietet gegebenenfalls verschiedene Arten von Geschenkgutscheinen an. Einige Geschenkgutscheine sind gegebenenfalls produktspezifisch, d. h., der jeweilige Geschenkgutschein ist an ein bestimmtes Abonnement gebunden. Diese Geschenkgutscheine können nur im Einklang mit dem jeweiligen Abonnement eingesetzt werden. Aktivieren Sie einen Geschenkgutschein, wenn Sie bereits zahlender Abonnent des Dienstes sind, wird die vorgeschriebene Zahlung während der Laufzeit des Geschenkgutscheins vorübergehend ausgesetzt.

8. Rechte an geistigem Eigentum

8.1.
Der Dienst und der Inhalt sind unser urheberrechtlich geschütztes Eigentum und/oder das urheberrechtlich geschützte Eigentum unserer Lizenzgeber. Sämtliche Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Firmenaufmachungen, Domain-Namen, Patente, Erfindungen, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Datenbankrechte und anderen Rechte an geistigem oder gewerblichem Eigentum (einschließlich Know-how) des Dienstes oder des Inhalts liegen bei uns oder unseren Lizenzgebern bzw. bei den verbundenen Unternehmen von uns oder unseren Lizenzgebern. Kein Bestandteil des Dienstes oder dessen Inhalts darf in anderer Form genutzt oder verwertet werden als Ihnen als Bestandteil des Dienstes angeboten und wie ausdrücklich gemäß der Vereinbarung zulässig. Wir übertragen keine Rechte (einschließlich Rechten an geistigem Eigentum) oder Ansprüche an dem Dienst oder einem Teil davon an Sie, noch übertragen wir solche Rechte oder Ansprüche am Inhalt oder einem Teil davon an Sie. Nichts sollte dahingehend ausgelegt werden, dass Ihnen stillschweigend oder anderweitig eine Lizenz oder ein Nutzungsrecht in Bezug auf eine im oder innerhalb des Dienstes oder Inhalts dargestellte Marke gewährt wird.

9. Inhalt und Softwarelizenz

9.1.
Der Inhalt des Dienstes entwickelt sich ständig weiter und wird regelmäßig aktualisiert, um z. B. den Dienst zu optimieren oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, Rechte an geistigem Eigentum zu achten, Anfragen von Rechteinhabern zu beantworten oder unsere internen Inhaltsrichtlinien zu befolgen. Das bedeutet, dass der Inhalt, der Ihnen über den Dienst angeboten wird, von Zeit zu Zeit je nach Land und Region, in dem/der der Dienst verfügbar ist, variieren kann, und dass Inhalte ohne Vorankündigung geändert, entfernt oder aktualisiert werden können. Der Inhalt kann zudem je nach Standort, von dem aus Sie auf den Dienst zugreifen, variieren. Informationen über den derzeit in Ihrem Land verfügbaren Inhalt entnehmen Sie bitte der Storytel-Website.
9.2.
Der Dienst ist dafür konfiguriert, die Nutzung der Dienst-Software und des in unserem Eigentum stehenden oder durch uns lizenzierten Inhalts zu ermöglichen. Vorbehaltlich der Bedingungen der Vereinbarung und Ihrer Zahlung einer anwendbaren Gebühr räumt Storytel Ihnen hiermit eine beschränkte, widerrufliche, nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff auf die und die Nutzung der Dienst-Software und des Inhalts (nur innerhalb des Dienstes) über ein kompatibles Gerät mit Internetzugang ausschließlich für Ihre persönliche, nicht gewerbliche Nutzung ein.
9.3.
Sie bestätigen, gewährleisten und verpflichten sich, dass Sie oder jede Person, der Sie den Zugriff auf den Dienst über Ihr Konto gestatten, Materialien, Inhalt bzw. einen Teil oder den gesamten Dienst nicht für einen Dritten kopieren, reproduzieren, vervielfältigen, modifizieren, anpassen, Ableitungen daraus erstellen, ausstellen, veröffentlichen, vertreiben, verbreiten, ausstrahlen, übertragen, verkaufen, vermieten, verleasen, verleihen, unterlizenzieren oder in Umlauf bringen oder auf andere Weise für einen Zweck (gleich ob gewerblich oder anderweitig) nutzen werden (dies beinhaltet ohne Einschränkung die Ausstellung oder den Vertrieb von Inhalt, des Dienstes und/oder anderen Materials über Websites Dritter oder anderweitig).
9.4.
Zudem bestätigen, gewährleisten und verpflichten Sie sich, dass Sie oder jede Person, der Sie Zugriff auf den Dienst über Ihr Konto gestatten, jederzeit die Vereinbarung einhalten und Folgendes ausdrücklich unterlassen werden: (1) Umverteilung, Umgehung oder Deaktivierung eines im Dienst genutzten Inhaltsschutzsystems oder einer digitalen Rechtemanagementtechnologie; (2) Dekompilierung, Reverse Engineering, Disassemblierung oder anderweitige Reduzierung eines Dienstes in eine für Menschen lesbare Form; (3) Entfernung eines Kennzeichens, eines Urheberrechts oder eines anderen Schutzrechtshinweises; oder (4) Zugriff oder Nutzung des Dienstes auf rechtswidrige oder unbefugte Weise oder auf eine Weise, die eine Verbindung zu unseren Produkten, Leistungen und Marken suggeriert.
9.5.
Die Nutzung der Dienste und/oder des Inhalts unter Verstoß gegen diesen Abschnitt 9 gilt als wesentlicher Verstoß gegen diese Vereinbarung und kann zu Ansprüchen wegen Urheberrechtsverletzung führen.

10. Inhalte und Links Dritter

10.1.
Storytel ist nicht verantwortlich für die Qualität oder Sicherheit von Hyperlinks und/oder anderen von Dritten generierten Elementen, die über den Dienst, unsere Website und/oder von Storytel bereitgestellte Foren sowohl innerhalb als auch außerhalb des Dienstes zugänglich sind, und gibt dafür keine Garantien ab.
10.2.
Der Dienst kann Leistungen und Inhalte Dritter integrieren, in diese integriert werden oder in Verbindung mit diesen bereitgestellt werden. Storytel hat keine Kontrolle über diese Leistungen und Inhalte Dritter, die durch separate Bedingungen und/oder Richtlinien geregelt sein können. Sie sollten alle Ihnen unterbreiteten Vereinbarungen, Nutzungsbedingungen und/oder Datenschutzrichtlinien, die auf diese Leistungen und/oder diesen Inhalt Dritter Anwendung finden, sorgfältig lesen.

11. Laufzeit und Kündigung

11.1.
Der nachstehende Abschnitt 11 gilt, sofern bei der Anmeldung für den Dienst oder in Abonnementbedingungen nichts anderes angegeben ist.
11.2.
Storytel kann Kunden nach eigenem Ermessen gelegentlich anbieten, ihr aktuelles Abonnement zu pausieren.
11.3.
Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, läuft es am Ende Ihres aktuellen Abonnementzeitraums ab. Wenn Sie eine kostenlose Probenutzung in Anspruch genommen haben, die dann noch nicht abgelaufen ist, endet das Abonnement sofort.
11.4.
Storytel kann die Vereinbarung jederzeit mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung kündigen, wenn Sie die Vereinbarung oder geltende Gesetze, Regeln oder Vorschriften nicht einhalten oder wenn Sie den Dienst anderweitig auf betrügerische Weise oder auf eine Weise nutzen, die Storytel, seine verbundenen Unternehmen oder Dritte schädigen könnte.
11.5.
Die Kündigung hat keine Auswirkungen auf die Rechte oder Verpflichtungen der Parteien gemäß Abschnitt 8 („Rechte an geistigem Eigentum“), Abschnitt 13.7 (nutzergenerierter Inhalt) oder anderen Bedingungen der Vereinbarung, die ihrer Art nach auch nach Kündigung der Vereinbarung in Kraft bleiben sollen. Nach Ablauf oder Kündigung der Vereinbarung aus beliebigem Grund erlöschen alle Lizenzen automatisch und ohne weitere Maßnahmen und gehen zurück an Storytel.

12. Rechte und Pflichten von Storytel

12.1.
Storytel kann Sie bisweilen kontaktieren. Sämtliche Kommunikation zwischen Storytel und Ihnen erfolgt im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie von Storytel.
12.2.
Wir bemühen uns, den Dienst rund um die Uhr an sieben (7) Tagen in der Woche bereitzustellen. Storytel gibt jedoch keine Garantie dafür ab, dass der Dienst jederzeit fehler- und störungsfrei funktioniert. Kommt es zu Fehlern oder Störungen, die den Dienst beeinträchtigen, wird Storytel Gelegenheit gegeben, diese zu beheben, ohne dass dies eine Vertragsverletzung, d. h. eine Verletzung der Vereinbarung, darstellt. Im Rahmen des Zumutbaren hat Storytel zudem das Recht, den Dienst auszusetzen, z. B. zur Durchführung von Upgrades oder Wartungsmaßnahmen.
12.3.
Storytel hat das Recht, seine Rechte und Verpflichtungen aus der Vereinbarung ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen. Storytel hat zudem das Recht, Unterauftragnehmer mit der Erfüllung seiner Verpflichtungen aus der Vereinbarung zu beauftragen. Änderungen, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen können, werden im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie von Storytel vorgenommen.
12.4.
Storytel kann nach eigenem Ermessen Änderungen an der Vereinbarung vornehmen. Nimmt Storytel wesentliche Änderungen an der Vereinbarung vor, die sich negativ auf den Dienst oder Ihr Abonnement auswirken, werden Sie darüber z. B. durch Übermittlung einer E-Mail, SMS oder eine Benachrichtigung über den Dienst informiert. Sie werden von Storytel spätestens dreißig (30) Tage vor dem Wirksamwerden dieser Änderungen benachrichtigt, sodass Sie das Abonnement vor Wirksamwerden der Änderungen kündigen können, wenn Sie dies wünschen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes gilt als Annahme der Änderungen durch Sie. Daher ist es wichtig, dass Sie alle Hinweise oder Mitteilungen von uns sorgfältig lesen. Möchten Sie Ihr Abonnement aufgrund dieser Aktualisierungen oder Änderungen der Vereinbarung kündigen, können Sie dies gemäß den in Abschnitt 11 dieser Abonnementbedingungen beschriebenen Anweisungen tun.

13. Ihre Rechte und Pflichten

13.1.
Sie dürfen den Dienst gemäß den Bedingungen der Vereinbarung ausschließlich für Ihre privaten, nicht gewerblichen Zwecke und wie ausdrücklich gemäß Abschnitt 9 gestattet nutzen. Sie dürfen z. B. keine Hörbücher für ein Publikum oder an einem öffentlichen Ort abspielen. Sie dürfen den Dienst und/oder den Inhalt nicht für andere bereitstellen und/oder zugänglich machen, egal ob physisch oder digital.
13.2.
ie sind dafür verantwortlich, die alleinige Kontrolle über Ihr Konto zu behalten und unbefugten Zugriff auf den Dienst zu verhindern. Sie verpflichten sich zudem, alle Anforderungen an die Passwortsicherheit zu erfüllen und für die Dauer Ihres Abonnements des Dienstes niemandem Ihr Passwort oder andere personalisierte, mit Ihrem Konto verbundene Angaben offenzulegen. Wenn eine andere Person gemäß diesen Nutzungsbedingungen Zugriff auf den Dienst erhält, müssen Sie dafür sorgen, dass diese beim Zugriff auf/der Nutzung der Dienste die Bedingungen dieser Vereinbarung in jeder Hinsicht einhält, und haften Sie für jeden Verstoß gegen die Bedingungen dieser Vereinbarung durch diese Person.
13.3.
Wenn Sie für einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen oder länger nicht auf den Dienst zugreifen, kann Storytel Ihren Zugriff auf den Dienst blockieren, bis Sie wieder online gehen. Damit soll sichergestellt werden, dass Sie noch über ein aktives Abonnement des Dienstes verfügen; außerdem werden so Aktualisierungen des Inhalts verwaltet.
13.4.
Sie sind dafür verantwortlich, Storytel über sämtliche Änderungen an den bei der Anmeldung und/oder beim Kauf hinterlegten Daten, insbesondere an der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, mit der Sie Ihr Konto erstellt haben, zu informieren.
13.5.
Sie sind verantwortlich für jeglichen nutzergenerierten Inhalt (z. B. Rezensionen und Profilbilder), den Sie im Dienst oder auf Plattformen im Zusammenhang mit dem Dienst erstellen und teilen (z. B. Social-Media-Kanäle) („nutzergenerierter Inhalt“). Sie sind auch dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie alle Rechte (einschließlich aller Rechte an geistigem Eigentum) an diesen Inhalten besitzen und dass dieser nutzergenerierte Inhalt den Bedingungen dieser Vereinbarung und der Storytel Community-Richtlinie entspricht. Sie dürfen keinen nutzergenerierten Inhalt teilen, der (wahrscheinlich) als rechtswidrig, beleidigend, anstößig, Belästigung, obszön, Verleumdung, Diskriminierung, eine Verletzung des Datenschutzes oder eine Verletzung von Rechten Dritter angesehen wird. Sie bestätigen und akzeptieren, dass Storytel das Recht hat, den Zugriff auf nutzergenerierten Inhalt jederzeit und nach eigenem Ermessen zu überwachen, zu überprüfen, einzustellen oder zu deaktivieren. Wir bitten Sie, bei der Kommunikation über unsere Dienstkanäle höflich zu bleiben und diese auf relevante Sachverhalte zu begrenzen.
13.6.
Hiermit gewähren Sie Storytel das unbefristete, weltweite, lizenzfreie, nicht ausschließliche, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare uneingeschränkte Recht zur Nutzung, einschließlich ohne Einschränkung zum Hosting, zur Reproduktion, Modifikation, zum Vertrieb, zur Ausstellung und jeglichen anderen Verfügbarmachung aller Ihrer nutzergenerierten Inhalte in allen derzeit bestehenden oder zukünftigen Medien für gewerbliche Zwecke oder anderweitig, einschließlich ohne Einschränkung zu Zwecken der Vermarktung von Storytel, des Dienstes, des Inhalts und/oder seiner Lizenzgeber und/oder Geschäftspartner.
13.7.
Sie dürfen Ihre Rechte und Verpflichtungen aus der Vereinbarung ohne die schriftliche Zustimmung von Storytel nicht übertragen.
13.8.
Sie dürfen den Dienst nicht in einer Weise nutzen, die (wahrscheinlich) dazu führt, dass der Dienst in irgendeiner Weise unterbrochen, beschädigt oder beeinträchtigt wird, noch dürfen Sie den Dienst oder Ihr Gerät für rechtswidrige oder betrügerische Zwecke nutzen.
13.9.
Sie bestätigen, dass der Dienst Inhalte enthält, die für Minderjährige unangebracht oder ungeeignet sind. Aus diesem Grund verpflichten Sie sich, gleich ob Sie sich für die Nutzung eines Inhaltsfilters (wie beispielsweise den Filter „Kindermodus“) entschieden haben oder nicht, Minderjährigen den Zugriff auf den Dienst nur unter Ihrer Aufsicht zu gestatten.

14. Sanktionen und Exportkontrolle

14.1.
Sie dürfen den Dienst nur wie gemäß US-Recht und dem Recht des Rechtsraums, in dem der Dienst erworben wurde, nutzen, darauf zugreifen oder ihn anderweitig exportieren oder reexportieren. Insbesondere darf der Dienst nicht wie folgt exportiert, reexportiert oder anderweitig bereitgestellt werden: (a) in ein(em) Land oder eine(r) Region, das/die von der US-Regierung mit Embargo belegt wurde, oder (b) an Personen, die auf der Specially Designated Nationals List des US-Finanzministeriums oder der Denied Persons List oder Entity List des US-Handelsministeriums oder der konsolidierten Sanktionsliste der EU stehen. Durch die Nutzung des Dienstes sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie sich nicht in einem solchen Land befinden oder auf einer solchen Liste stehen.

15. Bereitstellung des Dienstes

15.1.
Der Dienst wird Ihnen gemäß der Vereinbarung von Storytel Sweden AB bereitgestellt, einer nach schwedischem Recht gegründeten Aktiengesellschaft mit Firmenidentifikationsnummer 556696-2865 und der Anschrift Box 24167, 104 51 Stockholm, Schweden.
15.2.
Wenn Sie Ihr Abonnement über die Website von Storytel erwerben, wird Ihnen der Dienst von Storytel Sweden AB verkauft.
15.3.
Wenn Sie Ihr Abonnement über einen Dritten erwerben, wie z. B. eine Telefongesellschaft, wird Ihnen der Dienst, sofern dieser Dritte nichts anderes festlegt, von diesem Dritten verkauft.

16. Kontaktdaten

16.1.
Sie können uns über die folgenden Kanäle kontaktieren:

17. Anwendbares Recht und Streitbeilegung

17.1.
Die Vereinbarung unterliegt schwedischem Recht und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt, unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen. Die Vereinbarung schränkt jedoch keine Verbraucherschutzrechte ein, die Ihnen nach den zwingenden Gesetzen Ihres Wohnsitzlandes zustehen, wenn dies in Konflikt zu dem Vorstehenden steht.
17.2.
Wenn Sie mit dem Dienst, dem darauf verfügbaren Inhalt oder der Vereinbarung unzufrieden sind, besteht Ihre einzige und ausschließliche Abhilfe darin, die Nutzung des Dienstes einzustellen. Storytel haftet nicht für indirekte Schäden und Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Haftung im Namen von Storytel in jedem Fall auf den Betrag beschränkt ist, den Sie Storytel in den zwölf Monaten vor Ihrem Anspruch gezahlt haben. Storytel haftet nicht für Störungen Ihres Internetzugangs.
17.3.
Im Falle einer Streitigkeit zwischen Ihnen und Storytel, die von den Parteien nicht gelöst werden kann, kann diese an die Universalschlichtungsstelle des Bundes – Zentrum für Schlichtung e.V. Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein (https://www.verbraucher-schlichter.de/start http://www.universalschlichtungsstelle.de/) verwiesen werden. Ansonsten wird die Streitigkeit vor den Gerichten von Deutschland beigelegt.
17.4.
Die Europäische Kommission stellt zudem eine Website für die Online-Streitbeilegung zur Verfügung, die Verbrauchern und Händlern dabei helfen soll, ihre Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen, und zwar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Letzte Aktualisierung: 27 September 2022

Storytel Sweden AB

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON STORYTEL

1. ALLGEMEINES

1.1.
Storytel ist ein internetbasierter digitaler Abonnement-Dienst, der Ihnen (nachfolgend „Sie“ oder der „Nutzer“) gemäß den Nutzungsbedingungen, dieser Datenschutzerklärung und allen weiteren Bedingungen, die gegebenenfalls Ihre Nutzung eines bestimmten Storytel-Abonnements regeln (die „Bedingungen“), auf Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder auf anderen Geräten Zugriff auf die Storytel-Website, Hörbücher, E-Books und andere literarische Inhalte gewährt (der „Dienst“). Der Dienst wird von Storytel Sweden AB bereitgestellt, einer schwedischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Firmenidentifikationsnummer 556696-2865 (nachfolgend „Storytel“ oder „wir“).
1.2.
Diese Datenschutzerklärung erläutert das Vorgehen von Storytel bei der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Weitergabe bestimmter Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, im Zusammenhang mit unserer Bereitstellung des Dienstes an Sie. Diese Datenschutzerklärung betrifft auch Personen, die unsere Website besuchen oder unsere App herunterladen und nutzen. Sie dient dazu, Sie über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren und sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Dienstes unter Beachtung von und in Übereinstimmung mit anwendbarem Datenschutzrecht behandelt werden.
1.3.
Bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Storytel sollten Sie sich stets sicher fühlen. Storytel hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten insbesondere vor unbefugtem Zugriff oder Weitergabe, Nutzung, Änderung, Vernichtung oder Verlust geschützt sind. Wenn Sie mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, können Sie jederzeit von der Nutzung des Dienstes absehen.

2. VERANTWORTLICHER FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

2.1.
Storytel Sweden AB ist Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer durch Storytel verwalteten personenbezogenen Daten. Sie können Storytel kontaktieren, wenn es beispielsweise um Fragen zu Integrität und Datenschutz geht. Informationen dazu, wie Sie uns kontaktieren können, finden Sie in Ziffer 13.

3. WANN UND WOHER ERHEBT STORYTEL PERSONENBEZOGENE DATEN?

3.1.
Storytel erhebt personenbezogene Daten über Sie, wenn:
  • Sie bei Storytel ein Konto einrichten und/oder den Dienst nutzen,
  • Sie einen Zusatzdienst oder ein Produkt bei Storytel bestellen,
  • Sie eine im Dienst enthaltene App mit oder ohne zugrundeliegendem Abonnement installieren und/oder nutzen,
  • Sie die Website besuchen,
  • Sie sich für den Newsletter von Storytel anmelden,
  • Sie uns Fehler, rechtsverletzendes oder anderweitig unangemessenes Material melden oder den Kundendienst von Storytel aus anderen Gründen kontaktieren,
  • Sie den Dienst mit Ihrem Facebook-Konto oder einem ähnlichen Dienst eines Drittanbieters verlinken, z. B. um das Einloggen zum Dienst zu erleichtern; in diesem Fall erhalten wir Daten von diesem Drittanbieter,
  • Sie eine Umfrage beantworten, einschließlich Kundenzufriedenheitserhebungen oder Marketingumfragen, oder Mitteilungen von Storytel beantworten, oder
  • das Verhältnis zwischen Ihnen und Storytel anderweitig zu verwalten ist.
3.2.
Storytel erhebt zudem Informationen mittels eigener oder Cookies von Drittanbietern und ähnlicher Tracking-Technologien (einschließlich Beacons, Tags und Pixels), die Ihre Aktivitäten und Ihr Verhalten aufzeichnen können, z. B. wenn Sie unsere App herunterladen, den Dienst nutzen oder unsere Website besuchen. Dies geschieht beispielsweise, um das Einloggen zu vereinfachen, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, Ihnen maßgeschneiderte Marketinginformationen zuzusenden und um den Erfolg von Werbung zu messen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch Storytel finden Sie in der Cookie-Erklärung von Storytel auf der Storytel-Website.

4. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBT STORYTEL?

4.1.
Wenn Sie ein Konto bei Storytel einrichten oder den Kundendienst von Storytel kontaktieren, erhebt Storytel personenbezogene Daten über Sie. Zu den grundlegenden Nutzerdaten, die Storytel erhebt, gehören Ihre Kontaktdaten wie Name und/oder Benutzername, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer und Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Kreditkartenart und das Ablaufdatum dieser Karte. Storytel kann auch Informationen zu Ihrem Geburtsdatum und Geschlecht sowie weitere Kontaktdaten wie Ihre Anschrift erheben. Storytel kann auch personenbezogene Daten erheben, die Sie über Ihre Familienmitglieder bereitstellen (einschließlich Namen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten und Hobbys Ihrer Familienmitglieder). Wenn Sie sich dazu entschließen, personenbezogene Daten von Familienmitgliedern bereitzustellen, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie deren Einwilligung dazu haben; ferner sollten Sie diese auch über unsere Verarbeitungstätigkeiten informieren.
4.2.
Wenn Sie den Dienst oder zusätzliche Storytel-Dienste und Produkte nutzen und die Website und App von Storytel besuchen, kann Storytel auch Daten im Hinblick auf die Nutzung (wie die Auswahl von Titeln und Suchanfragen), Abrufinformationen (wie angezeigte Inhalte) und technische Daten (wie eindeutige Plattform-IDs, Telefon- und Plattformversionen, Geräte-IP-Adressen, Storytel App-Versionen, Spracheinstellungen, URL-Informationen, Passwörter (verschlüsselt), Cookie-Daten und Browser-Typ) erheben. Wenn Sie als registrierter Kunde von Storytel als Rechnungskunde registriert sind, muss Storytel gegebenenfalls auch gewisse Informationen, die Sie dem Zahlungsdienstleister von Storytel zur Verfügung stellen, erheben und verarbeiten, um die Rechnungsstellung zu ermöglichen.
4.3.
Wenn Sie den Dienst mit Facebook oder einem ähnlichen Dienst eines Drittanbieters, der personenbezogene Daten kontrolliert, verlinken, erhebt und verarbeitet Storytel gegebenenfalls personenbezogene Daten, hinsichtlich derer Sie Facebook oder einem solchen weiteren Drittanbieter die Erlaubnis erteilt haben, diese mit Storytel zu teilen. Storytel empfiehlt Ihnen, sich über die Datenschutzpraktiken eines solchen Drittanbieters zu informieren.
4.4.
Im Übrigen kann Storytel auch solche personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, die Sie in öffentlichen Foren auf der Storytel-Website oder Storytel selbst zur Verfügung stellen, wenn Sie die Website von Storytel, Storytels Seiten auf Plattformen von Dritten wie App-Stores und Websites zur sozialen Vernetzung nutzen oder Ihr Profil auf der Website oder Plattform eines Dritten mit Ihrem persönlichen Konto verlinken.
4.5.
Ferner kann Storytel bestimmte personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Berechtigung, den Dienst zu nutzen, und die von Ihnen gewählte Zahlungsart erheben und verarbeiten. Da Storytel mit externen Zahlungsdienstleistern zusammenarbeitet, die unabhängig mit eigenen, von Storytel getrennten Systemen arbeiten, werden keine vollständigen Zahlungsinformationen wie die vollständige Kreditkartennummer bei Storytel gespeichert. Storytel empfiehlt Ihnen, sich über die Datenschutzpraktiken solcher externen Zahlungsdienstleister zu informieren.

5. WIE LANGE WERDEN DIE DATEN GESPEICHERT?

5.1.
Storytel speichert Ihre personenbezogenen Daten nur solange dies im Hinblick auf den Zweck der jeweiligen Verarbeitungstätigkeit notwendig ist.
5.2.
Das bedeutet, dass für Marketingzwecke erhobene und verarbeitete Daten für die Zeit, in der Sie Abonnent sind und für weitere zwölf (12) Monate, nachdem Ihr Abonnement abgelaufen ist, gespeichert werden, es sei denn, Sie haben Storytel Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung dieser Daten gegeben.
5.3.
Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Überwachung und Dokumentation der Nutzung von Geschenkgutscheinen und Kostenloser Probenutzungen und anderer Zusatzdienste speichern wir die von Ihnen bei Anmeldung bereitgestellten personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen und/oder Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer und Zahlungsdaten), solange Sie Abonnent oder Nutzer von Geschenkgutscheinen sind oder eine Kostenlose Probenutzung in Anspruch nehmen, und für einen Zeitraum von vierundzwanzig (24) Monaten nach Ablauf Ihres Abonnements, nach Abschluss des Kaufs oder der Nutzung eines Geschenkgutscheins oder nach Beendigung Ihrer Kostenlosen Probenutzung, je nachdem, welcher Zeitraum zuletzt endet.
5.4.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen zur Storytel Hörbuch-/E-Book-Bibliothek, solange Sie Abonnent sind, und für einen Zeitraum von vierundzwanzig (24) Monaten danach, um die Nutzung für Sie zu erleichtern und zu verbessern, sollten Sie innerhalb des vorstehend genannten Zeitraums als Abonnent zurückkehren wollen.
5.5.
Wenn Sie Storytel zwecks Unterstützung oder aus anderen Gründen kontaktieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für vierundzwanzig (24) Monate nach Bearbeitung Ihres letzten Support-Tickets (z. B. Anliegen und Anfragen) speichern.
5.6.
Ihre personenbezogenen Daten werden während Ihres Abonnementzeitraums und für vierundzwanzig (24) Monate danach zu Analysezwecken verarbeitet.
5.7.
Storytel kann personenbezogene Daten für einen längeren als den vorstehend genannten Zeitraum speichern, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

6. WO WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?

6.1.
Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern gespeichert, die sich in Schweden befinden, wo Storytel seinen Hauptsitz hat. Für internationale Übermittlungen ergreift Storytel die in Ziffer 10.5 beschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.

7. WARUM VERARBEITET STORYTEL IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

7.1.
Storytel verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken. In erster Linie verarbeitet Storytel Ihre personenbezogenen Daten, um die Kundenbeziehung mit Ihnen zu führen und seine rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Ihre personenbezogenen Daten können auch für Zwecke der Markt- und Kundenanalyse, Marktforschung, Statistiken, Geschäftsüberwachung und der geschäftlichen und methodologischen Entwicklung von Storytel verarbeitet werden, um den Dienst und seine Funktionen weiterzuentwickeln und anzupassen.
7.2.
Storytel verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zudem, um bessere und individuellere Angebote und Leistungen bereitzustellen. Storytel verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ferner, um das Risiko zu mindern, Ihnen irrelevante Werbung oder andere Arten von irrelevantem Marketing zukommen zu lassen. Personenbezogene Daten können beispielsweise verarbeitet, verlinkt, segmentiert und analysiert werden, um mithilfe von gezieltem Marketing über beispielsweise E-Mail, In-App-Push-Benachrichtigungen und Werbung auf externen Kanälen Informationen, Angebote oder Empfehlungen zu den Produkten und Leistungen von Storytel oder seinen Partnern bereitzustellen, die auf Ihre Vorlieben, Ihr Verhalten, Ihren Bedarf oder Lifestyle abgestimmt sind. Diese können auch als Grundlage für gezieltes Marketing bei Zielgruppen genutzt werden, die den bestehenden Nutzern von Storytel ähnlich sind. Darunter fällt gegebenenfalls die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Schaffung von maßgeschneiderten Zielgruppen (Custom Audiences) auf Plattformen von Dritten wie Facebook und Google. Storytel kann die Informationen über Sie, auf welche Storytel über den Dienst, Ihre Online-Besuche oder andere Aufzeichnungen (z. B. Facebook oder weitere ähnliche Anbieter sozialer Medien) zugreifen kann, zu den in dieser Ziffer dargelegten Zwecken analysieren und verknüpfen.
7.3.
Über das Vorstehende hinaus verarbeitet Storytel Ihre personenbezogenen Daten, um mögliche untersagte oder illegale Aktivitäten einschließlich Betrug zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen, und um unsere Bedingungen durchzusetzen (z. B. um festzulegen, ob Sie Anspruch auf eine Kostenlose Probenutzung oder ein anderes Angebot oder eine andere Marketingkampagne haben).

8. WAS SIND DIE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG?

8.1.
Ein Großteil Ihrer von Storytel verarbeiteten personenbezogenen Daten wird verarbeitet, weil dies erforderlich ist, damit Storytel die Bedingungen erfüllen kann, d. h. in die Lage versetzt wird, den Dienst und seine Funktionen bereitzustellen und zu verwalten. Das ist beispielsweise der Fall, wenn Storytel Ihre Kontaktdaten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und Informationen des Zahlungsdienstleisters verarbeitet.
8.2.
Ein Teil der von Storytel verarbeiteten personenbezogenen Daten wird auf der Grundlage einer Interessenabwägung verarbeitet, d. h., Storytels berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung wiegt in dem Fall schwerer als die Auswirkung und das Risiko der Verarbeitung für Ihre Integrität. Das ist der Fall, wenn Storytel Ihre personenbezogenen Daten zu Support-Zwecken (z. B. allgemeine Supportanfragen) oder zu bestimmten Marketingzwecken außer Direktwerbung verarbeitet, und wenn wir Ihre Informationen zur Storytel Hörbuch-/E-Book-Bibliothek (einschließlich anderer literarischer Inhalte) speichern, nachdem Ihr Abonnement abgelaufen ist.
8.3.
Ferner werden bestimmte personenbezogene Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet. Das ist der Fall bei der Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten, auf die Storytel über Ihr Facebook-Konto Zugriff erhält, und für die Direktwerbung von Produkten und Leistungen von Storytel oder seinen Partnern. Wenn Sie personenbezogene Daten anderer natürlicher Personen wie Ihrer Familienmitglieder zur Verfügung stellen, sind Sie dafür verantwortlich sicherzustellen, dass diese in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.
8.4.
Soweit die Verarbeitung mit der Einwilligung als alleiniger Rechtsgrundlage erfolgt, steht es Ihnen frei, eine solche Einwilligung zu erteilen, und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit vollständig oder teilweise widerrufen.

9. DATENSICHERHEIT UND -INTEGRITÄT

9.1.
Die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir haben technische, organisatorische und physische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten insbesondere vor unbefugtem Zugriff oder Weitergabe, Nutzung, Änderung, Vernichtung und Verlust geschützt sind. Wir überprüfen unsere Sicherheitsmaßnahmen von Zeit zu Zeit, um den Bedarf an der Umsetzung zusätzlicher Maßnahmen oder an technischen Upgrades bestehender Verfahren zu bewerten. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer Anstrengungen nur wenige Sicherheitsmaßnahmen undurchdringlich sind; wir bitten Sie daher, uns umgehend über verdächtige Aktivitäten zu informieren, die Sie innerhalb des Dienstes feststellen.

10. AN WEN GIBT STORYTEL IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

10.1.
Storytel gibt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an seine verbundenen Unternehmen weiter, d. h. an Unternehmen innerhalb der Storytel-Gruppe, sowie an Geschäftspartner, Lieferanten und andere Dritte, um die Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen oder um Vereinbarungen mit Storytels Lieferanten und Geschäftspartnern zu erfüllen oder anderweitig gemäß den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken. Dies könnte der Fall sein, wenn wir Informationen beispielsweise Ihrer Bank zur Verfügung stellen, um Rechtskonformität nachzuweisen und Missverständnisse auszuräumen etc.
10.2.
Storytel gibt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an Dritte weiter, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung und Marketinginformationen zuzusenden, um zu vermeiden, dass wir Ihnen irrelevante Werbung oder andere Arten von irrelevanten Marketinginformationen zusenden, um den Erfolg und die Reichweite unseres digitalen Marketings zu messen, und zu anderen werblichen Zwecken. Das ist der Fall, wenn Storytel Remarketingfunktionen und Berichte zu Aufrufen (impression), Interesse und demografischen Daten in Google Analytics nutzt, maßgeschneiderte Zielgruppen (Custom Audiences) beispielsweise bei Facebook und Google hochlädt, und wenn wir unsere Geschäftspartner wie Facebook und Google informieren, dass durch eine bestimmte Marketingmaßnahme ein konkreter neuer Kunde bzw. mehrere neue Kunden gewonnen wurde(n).
10.3.
Storytel gibt personenbezogene Daten gegebenenfalls auch an Gesellschaften weiter, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, wie etwa unser IT-System-Anbieter, Kundenservicegesellschaften und verbundene Unternehmen. Wenn personenbezogene Daten an Gesellschaften weitergegeben werden, die Daten im Auftrag von Storytel verarbeiten, schließt Storytel Auftragsverarbeitungsvereinbarungen mit diesen Parteien ab, um zu gewährleisten, dass ein hohes Maß an Sicherheit für Ihre personenbezogenen Daten gewahrt wird.
10.4.
Sofern erforderlich, können personenbezogene Daten auch weitergegeben werden, um gesetzliche Anforderungen oder Anforderungen seitens Behörden oder öffentlicher Stellen zu erfüllen, um Storytels rechtliche Belange zu schützen oder Betrug und andere Sicherheits- oder Technikprobleme aufzudecken, zu verhindern oder darauf zu achten.
10.5.
Als ein internationales Unternehmen können wir Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Union (EU) oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder an anderen Orten speichern. Wenn Ihre personenbezogenen Daten zwischen verschiedenen Ländern übermittelt werden, erfolgt die Übermittlung an die vorstehend aufgeführten Kategorien von Empfängern und zu den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken. Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Orte außerhalb der EU/des EWR übermittelt oder dort gespeichert werden, werden besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen; wir werden beispielsweise sicherstellen, dass eine solche Übermittlung im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und soweit nach anwendbarem Datenschutzrecht zulässig erfolgt, beispielsweise anhand der Verwendung von Datenübermittlungsvereinbarungen, die die von der Europäischen Kommission angenommenen EU-Standardvertragsklauseln zur Übermittlung von Daten enthalten, die auf der Website der Europäischen Kommission zur Verfügung stehen. https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en.

11. LINKS ZU EXTERNEN WEBSITES

11.1.
Von Storytel bereitgestellte Informationen können Links zu Websites enthalten, die von anderen als von Storytel betrieben werden oder einen anderen Inhaber haben. Storytel ist nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die auf diesen Websites erfolgt. Storytel empfiehlt Ihnen, sich über die Datenschutzpraktiken der jeweiligen Verantwortlichen der Websites zu informieren.

12. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

12.1.
Diese Datenschutzerklärung kann gelegentlich überarbeitet werden. Nimmt Storytel wesentliche Änderungen an der Datenschutzerklärung vor, informiert Storytel Sie per E-Mail, SMS oder über den Dienst, bevor die Änderungen in Kraft treten. Die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung wird auch auf der Storytel-Website veröffentlicht. Sofern Änderungen Ihre Einwilligung erforderlich machen, wird Storytel Sie um eine solche neue Einwilligung bitten. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, damit Sie hinsichtlich unserer Datenverarbeitungspraktiken stets auf dem neuesten Stand sind.

13. IHRE RECHTE NACH EU-/EWR-RECHT

13.1.
Wenn Sie in der EU/im EWR ansässig sind oder wenn Ihre personenbezogenen Daten anderweitig von einer Storytel-Gesellschaft innerhalb der EU/des EWR verarbeitet werden, haben Sie die folgenden Rechte (neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung):
  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob uns personenbezogene Daten über Sie vorliegen, und, sofern dies der Fall ist, Informationen darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten uns über Sie vorliegen und warum und wie wir diese verarbeiten.
  • Recht auf Berichtigung: Auf Verlangen müssen wir unrichtige personenbezogene Daten berichtigen oder unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen.
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Ihr Verlangen löschen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen müssen wir unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihr Verlangen einschränken. In diesen Fällen dürfen wir die personenbezogenen Daten nur zu bestimmten beschränkten gesetzlich vorgesehenen Zwecken nutzen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, auf die wir Zugriff haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten an eine andere Organisation zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: In einigen Fällen können Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen. In diesen Fällen müssen wir die Nutzung der personenbezogenen Daten einstellen. Ein Beispiel hierfür wäre die Nutzung personenbezogener Daten zu Marketing- und Profilingzwecken.
13.2.
Bitte beachten Sie, dass einzelne der vorstehend genannten Rechte nur in bestimmten Situationen ausgeübt werden können, z. B. das Recht auf Datenübertragbarkeit, das nur besteht, wenn die Verarbeitung auf der Grundlage einer vertraglichen Erfüllung oder Einwilligung, und die Verarbeitung automatisiert erfolgt, und das Recht auf Löschung von Daten, das nur besteht, wenn Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung oder Einwilligung verarbeitet werden. Sollten Sie Fragen dazu haben, wie Storytel Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, eines Ihrer Rechte ausüben oder mehr über Ihre Rechte erfahren wollen, können Sie uns wie nachstehend aufgeführt kontaktieren.
  • E-Mail-Adresse: privacy@storytel.com
  • Anschrift: z. Hd.: Support, Box 24167, 104 51 Stockholm, Schweden
13.3.
Wenn Sie nicht möchten, dass Storytel Ihre personenbezogenen Daten für die Direktwerbung verarbeitet, können Sie Storytel dies mitteilen. Zudem, und mit jeder Zusendung eines Newsletters an Sie, werden Sie darüber informiert, dass Sie sich vom weiteren Erhalt des Newsletters abmelden können. Im Hinblick auf Push-Benachrichtigungen können Sie sich (bei den meisten mobilen Geräten und Tablets) vom Erhalt solcher Benachrichtigungen abmelden, indem Sie in den „Einstellungen “ Ihres Gerätes auf „Benachrichtigungen“ klicken und dort die Einstellungen für einzelne oder alle Apps auf Ihrem Gerät ändern. Ihre Möglichkeiten hinsichtlich der Deaktivierung von Cookies sind in der Cookie-Erklärung von Storytel dargelegt.
13.4.
Bitte beachten Sie, dass die vorstehend genannten Rechte nach den geltenden nationalen datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingeschränkt sein können.
13.5.
Sie haben ferner das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen anwendbares Datenschutzrecht verstößt.

Letzte Aktualisierung: 27. September 2022

Storytel Sweden AB

60 Tage unverbindlich testen. Danach 14,90 € im Monat. Jederzeit kündbar.