Hörprobe
Tagebuch einer Landhebamme - Rosalie Linner

Tagebuch einer Landhebamme

Tagebuch einer Landhebamme

4,75 4 5 Autor:in: Rosalie Linner Sprecher:in: Rosalie Linner
Hörbuch.
Diese Aufzeichnungen von Rosalie Linner über die Jahre 1943 bis 1980 spiegeln das weite Spektrum der Arbeit einer Landhebamme wider: Von freudig erwarteten, aber auch von unerwünschten Kindern ist die Rede, von der Freude und den Nöten in den Familien. Als in seiner Art einmaliges Zeit- und Alltagsdokument sowie als historisches Zeugnis eines ganzen Berufsstandes sind Frau Linners Aufzeichnungen gar nicht hoch genug einzuschätzen. Rosalie Linner schildert beeindruckende Fälle und Begebenheiten und geht dabei auch auf heute sehr aktuelle Themen und Fragen ein, wie zum Beispiel Adoptionen, Vaterschaftsprozesse, behinderte Kinder, Gewalt gegen Frauen und Kindesmissbrauch. Den Leser erwartet ein spannender Bericht.

Dieses Hörbuch basiert auf der 5. Auflage, erschienen 1997 im Rosenheimer Verlagshaus und ist eine Sonderausgabe, die die beiden Bücher "Tagebuch einer Landhebamme, 1943-1980" erstmals erschienen 1989, und "Immer unterwegs. Erinnerungen einer Landhebamme", erstmals erschienen 1993, von Rosalie Linner enthält.
Sprache: Deutsch Kategorie: Biografien Übersetzer:

Mehr Informationen über das Hörbuch:

Verlag: Rosenheimer Verlagshaus
Veröffentlicht: 2020-11-04
Länge: 2Std. 57Min
ISBN: 9783475554452
Kommentare

Immer ein gutes Buch dabei – wo du willst, wann du willst.

Du kannst online hören und lesen oder deine Titel in der App herunterladen.
Höre und lies so viel du willst. Suche das Passende für dich oder lasse dich von unseren Buchempfehlungen inspirieren.

14 Tage kostenlos testen – jederzeit kündbar