Hörprobe
Torgasse 12 - Kukus dritter Fall: Aufregung um Lala - Martin von Aesch

Torgasse 12 - Kukus dritter Fall: Aufregung um Lala

Torgasse 12 - Kukus dritter Fall: Aufregung um Lala

0 0 5 Autor:in: Martin von Aesch Sprecher:in: Christian Bo Salle
Hörbuch.
Ich heiße Kuku, bin zehn Jahre alt und Fußballer. Das stimmt. Auch wenn es in der Geschichte, die ich euch hier erzähle, nicht wirklich stimmt. Denn ich werde in diesem Hörbuch elf. Und Fußballer bin ich deshalb nicht, weil diese Geschichte im Januar spielt. Und da haben wir Winterpause. Was aber viel schlimmer ist: Auch als Detektiv bin ich diesmal nicht so toll. Denn ich finde erst ganz zum Schluss heraus, warum Lala - das ist meine Schwester - so schwer krank geworden ist und wer Carlas Handy geklaut hat. Das ist peinlich. Denn ein guter Detektiv hätte diesen Fall sicher viel schneller gelöst. Mit anderen Worten: In diesem Hörbuch ist alles ein bisschen anders als in meinen beiden ersten Hörbüchern.

Martin von Aesch wurde 1951 geboren und wuchs im Limmattal in der Nähe von Zürich auf. Den Traum von der erfolgreichen Fußballkarriere gab er schon in jungen Jahren auf. Stattdessen wurde er Primalehrer und arbeitete als solcher viele Jahre lang. Zusätzlich leitete er die "Schlieremer Chind", der bekannteste Kinderchor der Schweiz, der mit mittlerweile über 300.000 verkauften Tonträgern auch der erfolgreichste Kinderchor der Schweiz ist. Als freischaffender Autor veröffentlichte er im Jahr 2001 den ersten Teil der Romanserie "Torgasse 12. Kukus erster Fall". Martin von Aesch gibt pro Jahr mehrere Lesungen.
Sprache: Deutsch Kategorie: Kinderbücher Übersetzer:

Mehr Informationen über das Hörbuch:

Verlag: SAGA Egmont
Veröffentlicht: 2018-10-02
Länge: 6Std. 47Min
ISBN: 9788711957578
Kommentare

Immer ein gutes Buch dabei – wo du willst, wann du willst.

Du kannst online hören und lesen oder deine Titel in der App herunterladen.
Höre und lies so viel du willst. Suche das Passende für dich oder lasse dich von unseren Buchempfehlungen inspirieren.

14 Tage kostenlos testen – jederzeit kündbar