5 Bewertungen
4.6
Sprache
Deutsch
Kategorie
Biografien
Länge
9Std. 8Min

Chianti zum Frühstück: Wie ich aufhörte zu trinken und anfing zu leben

Autor:in: Clare Pooley Sprecher:in: Heidi Jürgens Hörbuch

Mittags ein Gläschen mit der Freundin, abends mit dem Partner. Immer mehr Alkohol, um endlich loszulassen vom Stress durch Job und Kinder. Doch die Abstürze häufen sich. Nach einem besonders heftigen Wochenende packt Clare Pooley den Wein in den Schrank, kauft Kisten von alkoholfreiem Bier – und kämpft.Mutig und offen lässt sie ihre Hörer_innen teilhaben an den ersten 365 Tagen ohne den Stoff, nach dem sie süchtig ist. Sie erzählt vom Auf und Ab ihrer Gefühle, vom Staunen ihrer Freunde über die neue Clare. Am Ende des Jahres lebt sie ein Leben, das sie sich nie hätte träumen lassen.Eingestreut in Clares herrlich ehrlichen Erfahrungsbericht ist viel praktischer Rat: Woher weiß ich, dass ich zu viel trinke? Wie überstehe ich Partys und Weihnachten? Was richtet der Alkohol in meinem Körper an? Clare Pooleys Humor, ihre positive Haltung und ihre ganz direkte Art machen dieses Werk zum absoluten Hörvergnügen mit ernstem Hintergrund.-

© 2022 SAGA Egmont (Hörbuch) ISBN: 9788728411612 Übersetzer: Stefanie Schäfer